Zum Shop
Zurück zur Artikelübersicht
Hochzeit

Hochzeit zu zweit: So wird die intime Hochzeit unvergesslich schön!

 Pinterest Button
©PeopleImages

Teilen

Mit klopfenden Herzen endlich "Ja!" zur großen Liebe sagen - genau auf diesen Moment fiebert jedes Brautpaar hin! Ob dabei 20, 100 oder keine Gäste zuschauen, rückt dabei eigentlich fast in den Hintergrund. Wieso also nicht nur zu zweit heiraten? Während dieser Gedanke an eine intime Hochzeit zu zweit bei so manchem Brautpaar sofort für ein aufgeregtes Grinsen im Gesicht sorgt, ziehen andere Paare entsetzt die Augenbrauen hoch. Sicher ist: eine Hochzeit zu zweit passt nicht zu jedem Brautpaar. Trotzdem spielen immer mehr Brautpaare mit dem Gedanken, sich dem klassischen Hochzeitstrubel zu entziehen und nur für sich ja zu sagen.

Wir verraten euch, wie ihr herausfindet, ob eine Hochzeit zu zweit das Richtige für euch ist, welche Gründe für die intime Trauung sprechen und wie der Tag unvergesslich schön wird! Lasst euch für eure ganz besondere Traumhochzeit inspirieren.

Hochzeit zu zweit: Passt das zu uns?

Ihr seid euch noch unsicher, ob eine Trauung zu zweit das Richtige für euch ist? Wir verraten euch das Geheimrezept: Ja sagen zu zweit wird dann zur Traumhochzeit, wenn es sich für euch beide richtig anfühlt. Was so einfach klingt, ist manchmal gar nicht so einfach umzusetzen. Unser Tipp: Sprecht offen mit eurem Partner über eure Gedanken, Wünsche und Sorgen zum Thema Hochzeit. Versucht euch dabei nicht von den Erwartungen anderer, zum Beispiel euren Eltern, beeinflussen zu lassen, sondern hört auf euer Herz. Findet in eurem Gespräch Antworten auf die folgenden sieben Fragen: 

- Welche Bedeutung hat die standesamtliche, welche die kirchliche / freie Trauung für euch?
- Wie viel Budget & Zeit für die Planung wollt ihr investieren?
- Welche Priorität hat eine Feier mit all euren Liebsten für euch?
- Gibt es gerade andere Herausforderungen, die euch als Paar fordern?
- Möchtet ihr an einem besonderen Ort im Ausland heiraten? Ist es möglich für alle Gäste dorthin zu reisen?
- Ist es für euch okay, wenn Familie & Freunde enttäuscht sind, wenn sie an eurem Tag nicht dabei sind?
- Schließt die Augen: Wie fühlt sich der Gedanke jetzt an, nur zu zweit Ja zu sagen? 

Übrigens: Seit 1998 sind Trauzeugen in Deutschland nicht mehr zwingend nötig. So könnt ihr also heute auch standesamtlich ganz intim zu zweit heiraten.

Zu zweit heiraten dank Corona

Die Entscheidung eine Hochzeit zu zweit zu feiern ist nicht immer der Wunsch des Brautpaares. Die aktuelle Situation während der Corona-Pandemie zwingt aber viele Brautpaare, sich zu entscheiden: eine intime Trauung zu zweit oder die Zeremonie auf unbestimmte Zeit zu verschieben. Die Enttäuschung ist verständlicherweise riesig, wurde die große Traumhochzeit mit allen Lieblingsmenschen seit Monaten geplant, Dienstleister gebucht und die Eheringe mit dem Datum graviert. 

Pinterest Button
©LaylaBird

Die Entscheidung, ob ihr eure Trauung in der aktuellen Lage zu zweit feiern solltet, kann euch leider niemand abnehmen. Aber denkt immer daran: Eure Liebe bleibt! Egal für welche Option ihr euch entscheidet, seid euch bewusst, dass ihr das wichtigste schon habt - euch. Und auch wenn ihr jetzt zu zweit im Standesamt heiratet, könnt ihr nächstes Jahr bei einer freien oder kirchlichen Trauung euer Eheversprechen nochmal vor all euren Liebsten erneuern und danach gemeinsam lachend feiern. Euer Hochzeitstag wird so oder so für immer einen besonderen Platz in eurem Herzen haben.

Karten nach dem Standesamt um das Glück zu teilenPinterest Button
Teilt euer Glück nach der standesamtlichen Trauung zu zweit: Design "Shimmering Love" & Design "My Dearest" 

5 Gründe, um zu zweit zu heiraten:

Eine Hochzeit zu zweit ist ein intimes und romantisches Fest der Liebe. Diese besondere Trauung gibt euch die Möglichkeit, euch voll auf euch und eure Liebe zueinander zu konzentrieren. Noch mehr gute Gründe, um nur im kleinsten Kreis zu heiraten, verraten wir euch jetzt:

1: Weniger Organisationsaufwand

Das Planen der Traumhochzeit beginnt ca. 1 Jahr vor dem eigentlichen Hochzeitstag. Nicht nur die Location und Dienstleister müssen gefunden und gebucht werden, auch das Koordinieren der Hochzeitsgäste nimmt dabei einen großen Teil der Zeit in Anspruch. Eine Hochzeit zu zweit bedeutet zwangsläufig daher auch deutlich weniger Organisationsaufwand, da ihr nur den Termin für eure Trauung vereinbaren und eure beide Terminkalender koordinieren müsst.

2: Geringe Kosten
Der Großteil der Hochzeitskosten wird von externen Dienstleistern, wie dem Catering und der Location, vereinnahmt. Diese Kosten könnt ihr bei einer Hochzeit zu zweit deutlich reduzieren. Für Dokumente und die Durchführung der standesamtlichen Hochzeit solltet ihr ca. 100€ einplanen. Dazu kommen gegebenenfalls Kosten für euer Hochzeitsoutfit, die Eheringe oder eure Flitterwochen. Kurzum ist die finanzielle Belastung bei einer Hochzeit zu zweit deutlich geringer.

3: Weniger Stress
Auch wenn die Planung der großen Hochzeitsfeier für riesige Vorfreude sorgt, jedes Brautpaar kann seine ganz persönliche Geschichte zum Thema "Stress & Krisen in der Hochzeitsplanung" erzählen. Nicht nur das Finden der passenden Dienstleister, sondern auch Erwartungshaltungen oder Streitigkeiten von Familienmitgliedern und Freunden können nervenaufreibend sein. Der Wunsch nach einem absolut perfekten Tag führt oft dazu, dass kurz vor der Hochzeit die Nerven des Brautpaares blank liegen. Bei einer Hochzeit zu zweit reduzieren sich diese externen Stressfaktoren deutlich und ihr könnt entspannt in euren Tag starten.

4: Keine Kompromisse
An eurem Hochzeitstag steht ihr und eure Wünsche im Mittelpunkt. Bei einer Hochzeit zu zweit könnt ihr frei von anderen Erwartungen euren Tag planen. An diesen Tag geht es nur um euch und eure Liebe, also gestaltet ihn ohne Kompromisse. Bei einer Hochzeit zu zweit müsst ihr auf nichts verzichten, sondern könnt die ersten Stunden als Ehepaar so genießen, wie es sich für euch richtig anfühlt, ganz ohne Verpflichtungsgefühl oder schlechtes Gewissen.

5. Ungewöhnlicher Hochzeitsort
Egal ob aufregende Hochzeit in Las Vegas oder eine romantische Trauung am Stand auf einer maledivischen Insel - weltweit gibt es unzählige Traumorte, die sich perfekt für das Ja-Wort eignen. Zu zweit könnt ihr euch für fast jeden Ort der Welt entscheiden - und müsst euch keine Gedanken machen, wie eure Lieblingsmenschen an diesen Ort kommen. So könnt ihr eure Flitterwochen und die Hochzeit direkt verbinden und später zuhause euer Glück noch mal mit allen feiern. 

Pinterest Button
©Bogdan Kurylo

So wird euer Hochzeitstag zu zweit unvergesslich schön - auch während Corona!

Bei eurer Hochzeit zu zweit steht eines fest: Dieser Tag gehört nur euch. Der beste Tipp, den wir euch also geben können lautet: Macht das, was euer Herz zum Tanzen und die Augen zum Strahlen bringt! Und falls ihr doch noch ein wenig Inspirationen braucht, haben wir hier kreative Ideen für euch gesammelt: 

  • Fotoshooting: Wer zu zweit heiratet, muss nicht auf einen Hochzeitsfotografen verzichten. Lasst euren besonderen Tag fotografisch begleiten oder setzt ein Fotoshooting an einem besonderen Ort um. So habt ihr ganz besondere Erinnerungen zum Anfassen von eurem besonderen Tag, die euch für immer bleiben.
  • Zeitreise: Nutzt euren Hochzeitstag für eine kleine Zeitreise. Besucht den Ort, an dem ihr euch das erste Mal getroffen habt. Wo fand euer erster Kuss statt? Wo der Heiratsantrag? Verbringt Zeit an diesen so besonderen Orten für euch und schwelgt ein bisschen in den Erinnerungen.
  • Meer, Berge, Wald: Nutzt den Tag für einen Ausflug. Wo seid ihr besonders gerne? Besucht das Meer, die Berge, den Wald oder ein anderen wunderschönes Fleckchen Natur bei euch in der Nähe. Der perfekte Ort, um die aufregenden Eindrücke eures Ja-Worts in Ruhe Revue passieren zu lassen.

     
  • Lieblingsrestaurant: der Klassiker, aber nicht weniger romantisch. Besucht euer liebstes Restaurant und zelebriert den Tag mit gutem Essen und noch besseren Gesprächen!
  • Wellness: Lasst es euch gut gehen! Verbringt die Zeit nach eurem Ja-Wort in eurem Lieblingsspa und startet entspannt in euren neuen Lebensabschnitt.
  • Zeit mit den Liebsten: Nicht jedes Brautpaar, das zu zweit heiratet, möchte den Hochzeitstag auch zu zweit verbringen. Vielleicht möchtet ihr viel lieber euer frisches Glück mit all euren Lieblingsmenschen teilen? Dann besucht genau diese Menschen und überrascht sie mit den großartigen Neuigkeiten.
  • Zuhause: Auch das ist am Hochzeitstag zu zweit erlaubt: Gemeinsam die Zeit zuhause genießen. Kocht etwas zusammen, schaut eure Lieblingsserie oder macht einfach gar nichts.

     

Ihr habt während des Corona-Virus zu zweit geheiratet und könnt deshalb die meisten der Ideen aktuell nicht umsetzen? Mit ein bisschen Kreativität könnt ihr trotzdem einen wunderschönen Tag verbringen!

  • Ausflug in die Natur: Aktuell könnt ihr euren Lieblingsort in der Natur immer noch besuchen und zusammen spazieren gehen! Wo seid ihr besonders gerne? Besucht das Meer, die Berge oder ein anderes Fleckchen Natur und genießt die ruhigen Momente als frisch verheiratetes Ehepaar.
  • Herzensmenschen-Tour:  Auch auf Distanz könnt ihr eure Liebe und den Start in euer Eheleben mit euren Liebsten feiern. Schnappt euch euer Auto, das Fahrrad oder geht zu Fuß los und klingelt bei euren Lieblingsmenschen. Ein paar Minuten über die aufregenden Neuigkeiten zu sprechen, selbst wenn es nur mit Abstand über den Gartenzaun ist, kann trotzdem für Glücksgefühle sorgen - versprochen!
     

  • Kaffee im Garten: Aktuell ist es möglich, sich mit einem weiteren Haushalt privat zu treffen. Dabei ist die Höchstzahl der Personen auf 10 beschränkt. Verabredet euch also zum Beispiel mit euren Eltern im Garten, nutzt so das frühlingshafte Wetter und stoßt gemeinsam auf das Glück an. Achtet am besten auch hier auf das Abstandsgebot, um euch und eure Lieblingsmenschen bestmöglich zu schützen. 

     

Weitere Informationen für Hochzeitspaare, die von den Auswirkungen des Coronavirus betroffen sind, findet ihr hier.

We said yes Karten mit zauberhaften Hochzeitsfotos zum Selbstgestalten.Pinterest Button
Herzensmenschen überraschen: "Wir haben geheiratet"-Karten gestalten & verschicken.

Nach der Hochzeit: Lieblingsmenschen mit den Neuigkeiten überraschen

Das kribbelnde Gefühl im Bauch wird euch nach eurer Hochzeit zu zweit den Tag versüßen und euch immer wieder zum Grinsen bringen. Ihr seid jetzt tatsächlich endlich verheiratet! Dieses Glück möchte geteilt werden. Wenn ihr den Moment für euch genossen habt, ruft Familie & Freunde an, startet einen Videochat oder besucht sie zuhause und erzählt ihnen von diesem Abenteuer.

Und weil Fotos manchmal mehr sagen als tausend Worte, überrascht eure Lieblingsmenschen im Anschluss mit "We Said Yes"-Karten. Sucht gemeinsam die Lieblingsfotos eures Hochzeitstages raus und haltet sie mit eurer ganz persönlichen Hochzeitsgeschichte auf der Karte fest. So haben eure Familie & Freunde eine bleibende Erinnerungen an euren ganz besonderen Tag.

Glück ist am schönsten, wenn man es teilt!
Gestaltet eurer ganz persönlichen "We said Yes"-Karten und überrascht eure Herzensmenschen.
We-Said-Yes-Karte
"Rustic Chic"

10 Karten  ab 44,00 €

We-Said-Yes-Karte
"Love Letter"

10 Karten  ab 30,00 €

We-Said-Yes-Karte
"French Rose"

10 Karten  ab 24,00 €

We-Said-Yes
"Tuscany"

10 Karten  ab 35,00 €

Eine Hochzeit zu zweit hat immer das Potenzial eine Traumhochzeit zu werden. Denn ihr habt an diesem Tag alles, was ihr braucht: eure Schmetterlinge im Bauch, liebenden Herzen und die Gewissheit, genau mit dem richtigen Menschen dieses neue Abenteuer zu wagen! Also startet dieses ganz besondere Abenteuer, wenn es sich für euch richtig anfühlt.

Ihr habt auch nur zu zweit geheiratet? Erzählt uns von eurer Traumhochzeit auf Instagram oder teilt eure Hochzeitsgeschichte per E-Mail an socialmedia@kartenmacherei.de! Wir freuen uns von euch zu lesen!

Noch mehr Hochzeitsinspiration findet ihr auf Pinterest!

Unsere Themen für dich
Hochzeit
Hochzeit feiern während Corona: So findet eure Hochzeit sicher statt!

Hochzeit feiern während Corona? Diese Regelungen gelten aktuell für das Feiern eurer Traumhochzeit. Wir zeigen euch, woran ihr bei der Planung eurer Hochzeit aktuell denken solltet!

Hochzeit
Herbsthochzeit: Inspiration für Outfit, Location, Deko, Einladung & Kuchen

Du feierst eine Herbsthochzeit? Diese wunderschönen Möglichkeiten bietet die goldene Jahreszeit, um aus deiner Feier ein farbenfrohes Fest zu machen.