6 kreative Mottopartys zum Geburtstag

Pin It

“Crazy Socks” oder “Todsünden-Party”: Diese sechs witzigen Mottos für Ihre Geburtstagsparty sorgen bei Ihren Gästen garantiert für Überraschung.

#1: Kostümidee-Überraschungsparty

So erleichtern Sie Freunden und Familie die Kleiderfrage für Ihre Party und sorgen außerdem für viel Gesprächsstoff unter den Gästen: Überlegen Sie sich für jeden Gast eine witzige Kostümidee, die Sie zusammen mit der Einladungskarte verkünden. Berühmte Filmpaare, Disneyfiguren oder Superhelden – Ihrer Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.

So sorgen Sie dafür, dass auch einander fremde Gäste schnell miteinander ins Gespräch kommen: Verteilen Sie zueinander passende Kostümideen unter den Gästen, die sich noch nicht kennen. Wenn sich Ernie und Bert oder Biene Maja und Willi dann plötzlich auf Ihrer Party finden, ist das Eis ganz schnell gebrochen.

Einladungskarte im Design 'Dresscode'
Perfekt für dieses Motto: unsere Einladungskarte Dresscode.

#2: Komm-wie-Du-bist Party

Stellen Sie sich vor, Ihr Gast öffnet seine Einladungskarte zu Ihrer Geburtstagsparty beim ersten Morgenkaffee im Schlafanzug. Perfekt! Denn: Mit diesem Motto muss jeder Gast genau so zur Feier erscheinen, wie er bei Erhalt der Einladung angezogen ist. Egal ob Bikini, Anzug oder Bademantel – alles ist möglich.

Fordern Sie Ihre Gäste in der Einladung dazu auf, Ihnen beim Öffnen ein Selfie zu schicken. Dieses können Sie dann ausdrucken und auf der Feier aufhängen – als Beweis. Das sorgt ganz bestimmt für superwitzige Momente und viel Gesprächsstoff.

#3: Crazy Socks Party

Für die Socken gilt: Je verrückter, desto besser!

Wer kennt sie nicht: die Sockensünden mit Weihnachtsmännern, unmöglichen Farbkombinationen oder sonstigen Verfehlungen. Jetzt ist die Zeit, die geschmacklosen Strümpfe endlich mal aus dem hintersten Winkel des Kleiderschranks zu befreien: Feiern Sie eine “Crazy Socks Party”. Je ausgefallener die Socken, desto besser. Schreiben Sie als Ansporn einen Preis für die verrücktesten Socken aus. Der Gewinn: noch verrücktere Socken für die nächste Party.

#4: Great Gatsby Party

A little party never killed nobody … Seit dem Kinoerfolg des 20er-Jahre-Films “The Great Gatsby” erleben die Goldenen Zwanziger ihr Comeback. Glitzer, Glamour, Drama und Freiheit – auf den niemals enden wollenden Partys der Nachkriegszeit wurde all das nachgeholt, was während des Krieges entbehrt wurde. Frauen durchtanzten die Nächte in luftigen Charlestonkleidern und trugen Perlen, Federn und Wasserwellen im Haar. Die Männer – Pardon, Gentlemen – feierten elegant im Anzug mit Fliege und polierten Schuhen.

Holen Sie sich die Goldenen Zwanziger nach Hause und feiern Sie eine dekadente Mottoparty ganz im Stil des großen Gatsby.

Einladungskarte im Design 'Golden Twenties'
Perfekter Auftakt für Ihre Gäste: unsere Einladungskarte im Design Golden Twenties.

#5: Ausgefallene Kopfbedeckungen

Baskenmütze und Strohhut? Nein, wir reden hier von WIRKLICH ausgefallenen Kopfbedeckungen. Haben Sie schon einmal daran gedacht, sich eine Ananas aufzusetzen? Einfach den Schopf mit Blattwerk abschneiden, eine Schnur links und rechts daran befestigen, auf den Kopf setzen und die Schnur am Kinn zusammenbinden.

Geben Sie den Gästen in der Einladungskarte ein paar Anregungen mit, welche Gegenstände und Materialien sie für ihre Kopfbedeckung benutzen könnten. Witzige Schnappschüsse garantiert!

#6: Todsünden-Party

Dieses Motto ist auf den ersten Blick nicht ganz einfach, bietet aber riesigen Spielraum für Kreativität: Auf der “Todsünden-Party” muss jeder Gast mit seinem Outfit eine der sieben Todsünden symbolisieren, also Hochmut, Geiz, Wollust, Zorn, Völlerei, Neid oder Faulheit.

Übrigens: Echte Vorfreude entsteht schon beim Öffnen der Einladungskarte. Entdecken Sie unsere kreativen Kartendesigns für jedes Alter – auch ganz speziell für Ihre Mottoparty. Wir wünschen Ihnen ein unvergessliches Fest!