Sara Magdalena exklusive Hochzeitspapeterie

Boho Dreams – exklusive Hochzeitskollektion von Sara Magdalena Zimmer

Pin It

Vom Heiratsantrag zur Hochzeitseinladung

Wie entsteht eigentlich eine ganz persönliche Hochzeitspapeterie? Sara Magdalena hat mit uns ihre exklusive Hochzeitskollektion entwickelt. Begleitet Sara Magdalena dabei, wie die besonderen Details ihrer Papeterie für den schönsten Tag mit ganz viel Liebe Form annehmen.

Sara Magdalena und Jean

Manchmal passieren verrückte Sachen. So ist dem Bundesliga FußballspielerJean Zimmer, Sara Magdalena Deichsel auf Instagram ins Auge gefallen. Und nachdem er ihr über das soziale Netzwerk folgte, wollte er sie aus dem Newsfeed heraus direkt ins echten Leben holen und kennenlernen. Nach den ersten Nachrichten hin und her, trafen sie sich tatsächlich – und verliebten sich.

Sara Magdalena und Jean Zimmer
Sara Magdalena und Jean Zimmer verliebten sich auf einer gemeinsamen Autofahrt und sind seit dem unzertrennlich.

Und mehr als ein einhalb Jahre später überraschte sie Jean in ihrem neuen Zuhause mit einem Meer aus Kerzen und einem Luftballon, den sie zerplatzen musste. Die Herzchen rieselten heraus, zusammen mit einer kleinen zusammengerollten Papierbotschaft: Willst du meine Frau werden? Sara Magdalena konnte es erst gar nicht glauben, war überwältigt und sagte natürlich „Ja!“. Noch heute taucht das ein oder andere Glitzerherzchen auf, das vom Staubsauger verschont geblieben war. Nun wird der wunderschöne Verlobungsring bald durch den Ehering ergänzt.

Kreativprozess – so entsteht eine Hochzeitskollektion

Im November ist Sara nun zu Besuch bei der kartenmacherei an der Elbe, um mit unseren Designern zusammen an der perfekten Papeterie für die Hochzeit zu arbeiten.

Papiere und Formate

Hier stehen Papier- und Formatmuster zum Anfassen bereit, Bleistifte sind gespitzt und der Aquarellkasten wartet bereits auf seinen Einsatz, um erste Ideen aufs Papier zu bringen.

Workshop Influencer Vorbereitung

Workshop Influencer Vorbereitung
Ein kleiner Hochzeitstisch als Inspiration. Hier seht ihr das Design „Eukalyptus

Sara Magdalena ist sich sicher: bei ihrer Hochzeitsfeier soll alles zusammen und genau zu ihnen als Paar passen. Inspirieren lässt sie sich, wie könnte es anders sein, auf Instagram aber auch auf Pinterest und von Hochzeiten, auf denen sie bereits Gast war.

Auf Inspirationssuche

Außerdem warten Hochzeitsmagazine, Moodbilder zu aktuellen Hochzeitstrends, Farbpaletten und beispielhafte Schriften darauf entdeckt zu werden. Zusammen mit den Designern der kartenmacherei werden nun gemeinsam erste Details besprochen.

Workshop Sara Magdalena Deichsel Hochzeitspapeterie

Workshop Sara Magdalena Deichsel Hochzeitspapeterie
Sara Magdalena nimmt alle Formate und erste Gestaltungselemente genau unter die Lupe.

Sara Magdalena stöbert durch verschiedene Formate. Denn es gibt vielfältige Möglichkeiten Informationen für die Gäste auf der Hochzeitseinladung zu präsentiert. Soll es eine schlichte Klappkarte sein, wird es ein Kartentrio zum Selbergestalten oder doch eine Einsteckkarte? Aus einer Auswahl von mehr als 20 Formaten entscheidet sich Sara Magdalena schließlich für eine Hochzeitseinladung im Pocketfold-Format. Das Besondere dabei: Die Einladung besteht aus einer Falttasche, klappt der Gast die Karte auf, sieht er alle wichtigen Informationen auf einen Blick. Zusätzlich hat er die Option die einzelnen Karten separat zur Feier mitzunehmen, um zum Beispiel den Ablaufplan praktisch im Überblick zu behalten.

Individuelle Details

Nachdem die Formate der Einladungen, Tisch- und Menükarten und des Sitzplans feststehen, steigen alle tiefer in die Details und das Gefühl für die Hochzeit ein. Stoffe, Blumen, die Muster ihres Brautkleides, das sind alles Motive die gesammelt, aufgeklebt und schließlich dazu beitragen, Saras Kollektion auszuarbeiten.

Sara Magdalena Deichsel Influencerworkshop kartenmacherei
Jetzt heißt es ran an Schere und Kleber! Sara Magdalena entscheidet sich für ihren Stil und die Elemente, die auf ihrer Hochzeit zu sehen sein werden.

Influencerworkshop kartenmacherei Sara Magdalena Deichsel
Farbfelder werden definiert und Schriften verglichen. Schnell ist klar: Sara Magdalena mag den modernen Boho Stil mit Federn und zarten Blättern.

Nun geht es an die Details. Nachdem Schriften, Farben und ein erster Stil der Hochzeitspapeterie skizziert sind, stellt sich nun die Frage nach den wunderschönen individuellen Highlights, die eine Hochzeit vollenden. Denn die Einladung stimmt Freunde und Familie auf den großen Tag ein.

Sara Magdalena entscheidet sich für durchsichtige Umschläge, die mit einem Siegel veredelt werden. Das Siegel ist extra für sie und Jean designed. Beim Verschicken darf ein passendes Band und das Feder-Motiv natürlich nicht fehlen.

Influencerworkshop kartenmacherei Sara Magdalena Deichsel

Influencerworkshop kartenmacherei Sara Magdalena Deichsel
Aufregend! Zwei Moodboards sind gestaltet, die alle Ideen für Saras und Jeans Hochzeit festhalten.

Wir lassen den Tag auf der Dachterasse der kartenmacherei ausklingen. Auch, wenn das Wetter nicht ganz mitspielt, fragen wir Sara Magdalena noch ganz neugierig über ihre Hochzeit, ihre Pläne und Leidenschaften aus, bevor es zurück nach Düsseldorf und für die Designer zurück an die Schreibtische geht.

Influencerworkshop kartenmacherei Sara Magdalena Deichsel
Auch, wenn das Wetter nicht ganz mitspielt, eine kurze Pause muss sein, bevor es wieder zurück nach Düsseldorf geht.

Boho Dreams – exklusive Hochzeitskollektion

Die Designer der kartenmacherei kennen ihre Formate und Gestaltungsspielräume in- und auswendig und übersetzen nun Saras Vorstellungen aus dem gemeinsamen Workshop digital.

Federn im Aquarell-Look, dezente Blumen und grüne Zweige sind die Kernelemente der Papeterie. Final wird die exklusive Kollektion auf strukturiertem Papier gedruckt und die Save-the-Date Karten werden in durchsichtigen Umschlägen mit passenden Absenderaufklebern versendet.

Boho Dreams Hochzeitspapeterie

Die Einladungskarte hat Sara Magdalena im Pocketfold-Format gewählt. Das Besondere ist die Falttasche aus grauem Recyclingpapier, die eine ganz weiche Oberfläche besitzt. Zusammen mit der Antwortkarte wird auch diese Karte in einem durchsichtigen Umschlag verschickt, der mit einem farblich passenden Band, einer Feder und dem gestalteten Wachsiegel ergänzt wird. Dieses DIY ist ganz individuell und stimmt die Gäste schon jetzt auf die zauberhafte Hochzeit von Sara Magdalena und Jean ein.

Boho Dreams Hochzeitspapeterie

Boho Dreams Hochzeitspapeterie Boho Dreams Hochzeitspapeterie

Die Tischpapeterie ist im selben Stil gehalten. Das Sechseck zieht sich grafisch durch die Kollektion. So findet es sich auch auf den Illustration auf den Einladungskarten wieder. Auch die Form des Siegels ist darauf abgestimmt. Natürlich soll am Ende alles bis ins letzte Detail stimmen. So schaffen entsprechend Etiketten für Rot- und Weißweine und Anhänger für die Gastgeschenke einen einheitlichen Look auf dem Hochzeitstisch.

Boho Dreams Hochzeitspapeterie
Etiketten Weiß– und Rotweine
Boho Dreams Hochzeitspapeterie
Kirchenheft und Papeterie für den Hochzeitstisch, von den Tischnummern bis hin zum kreativen Sitzplan.
Gastgeschenkeanhänger, Luftballonkarte Hochzeit, Hochzeitspapeterie
Karten für Ballons und Anhänger für Gastgeschenke

Natürlich darf am Ende auch nicht die Danksagung an die Liebsten vergessen werden. Sara Magdalena und Jean haben sich für eine Doppel-Klappkarte entschieden, auf der man die schönsten Fotos ihres Tages sehen wird. Für DIY – Fans gibt es auch die Option die Karte im Kartentrio oder als Pocketfold zu gestalten. Was ist euer Favorit?

Dankeskarte Hochzeit

Dankeskarte Hochzeit
Dankeskarte als hochformatige Doppel-Klappkarte

Dankeskarte Hochzeit
Ein Vorteil des Pocktefold – Formats: legt eurer Danksagung individuell ausgewählte Retrofotos für jeden Gast bei.

Erfahrt in unserem Magazin bald mehr zur Hochzeit von Sara Magdalena und Jean. Wir sind schon ganz gespannt, wie die exklusive Papeterie auf den Hochzeitstischen zusammen mit der Dekoration aussieht.

Zur Kollektion

Interview mit Sara

[kartenmacherei] Sara, was ist dir wichtig?

[Sara Magdalena] Mein Ziel ist es, mich selbst zu finden. Genauer kann ich das gar nicht definieren. Ich möchte Sonntags nicht denken: „Oh nein, jetzt muss ich wieder arbeiten gehen“. Ich liebe aktuell meine Selbstständigkeit und meinen Job, der mir Spaß macht. Außerdem liebe ich reisen und bin auch ein echter Familienmensch.

Wie kam das mit Instagram?

Eine Freundin hat mich darauf gebracht. Ich habe ein Bild gepostet und dann sind mir mehr und mehr Leute gefolgt. Ich hab nie gedacht: „Jetzt will ich aber Influencer werden!“. Aber dann habe ich Anfragen bekommen, ob mir Leute Uhren schicken dürfen. Meine Mama hatte schon Angst, dass ich die alle irgendwann bezahlen muss. Das ist jetzt ungefähr ein einhalb Jahre her und inzwischen ist auch meine Mama etwas beruhigter. Ich glaube, dass mir Leute folgen, weil ich einfach ehrlich bin.

Du bist gerade mitten in der Hochzeitsplanung. Wie fühlt man sich als zukünftige Braut? Was ist dir wichtig?

Ich habe es immer noch nicht ganz realisiert, dass ich bald verheiratet bin. Im Brautladen war das schon ein ganz aufregendes Gefühl. Am Wichtigsten ist mir bei unserer Feier, dass alle mit Essen versorgt sind. Außerdem soll unsere Hochzeit genau zu uns passen. Es soll sich auch wirklich nach Hochzeit anfühlen und Emotionen hochkommen. Dabei spielt Musik für uns eine große Rolle. Und außerdem sollen unsere  80-100 Gäste alle bei der Location übernachten, damit jeder solange feiern kann, wie er möchte und wir diesen Tag in vollen Zügen genießen können.

Was ist bei den Hochzeitsplanungen schwieriger, als gedacht? Was ist dir besonders wichtig?

Ich hasse es ja, zu telefonieren. Und daher finde ich es super schwer, alle Dienstleister, wie Fotografen, den DJ, Catering, Deko und so weiter zu koordinieren. Bei der Deko übernimmt übrigens meine Trauzeugin die Führung, die unglaubliche Unterstützung ist.

Außerdem soll unser Tag für niemanden langweilig werden. Wir werden uns auch erst nach der Hochzeit fotografieren lassen, damit wir jede Minute mit unseren Gästen verbringen können.

In welchem Stil werdet ihr heiraten?

Alles soll nicht so pompös sein. Ich mag Pastell, Grün- und Beigetöne. Es soll farblich nicht super knallig, aber auch nicht eine klassische Hochzeit mit roten Rosen und traditionellem großen Prinzessinnenkleid werden.

Wo siehst du euch in 60 Jahren?

Ich habe Jeans Abizeitung gefunden und da steht drin, dass er in 10 Jahren mit seiner wundervollen Frau und seinen 10 Kindern leben wird. Ich bin da ganz offen und gespannt, was alles noch passiert. Wahrscheinlich sind wir einfach zusammen wie heute, aber natürlich viel schrumpeliger.

Was liebst du an Jean? Was sind eure Macken?

Ich liebe an Jean, diese ganz ehrliche Art. Er hat außerdem immer einen Schelm im Nacken. Er ist der ehrgeizigste Mensch, den ich in meinem Leben kenne. Ich bin da immer so entspannt, da könnte er mir ruhig mal etwas abgeben.

Er findet meine größte Macke bei mir ist, dass ich immer an seinen Haaren spielen möchte und ich jedem Menschen zu viele Chancen gebe, auch wenn sie mich enttäuschen.

Danke Sara, für diesen wundervollen Tag! Wir fiebern deiner Hochzeit auch schon entgegen.